Hier möchten wir Euch gerne unsere 3                             Pferde vorstellen


Pocos- Helper - von mir eigentlich nur noch "Pocolina" genannt, ist eine QH Stute im alten Stocktyp stehend und mein Seelenpferd. Sie ist am 05.Mai 1992 in Texas geboren und seit 13 Jahren in meinem Besitz. Sie ist eine Impressiv Enkelin mit all seinen charakterlich prägnanten Eigenschaften. Wir haben lange gebraucht, bis wir da angekommen sind, wo wir jetzt in unsere Mensch Pferd Beziehung sind - nämlich auf einer harmonischen, respektvollen und vor allem absoluten vertrauensvollen Basis. Sie hat mir den Weg gezeigt, den ich jetzt hier mit Equestrian Friendship gehe. 

Meine alte Lady ist seit 1,5  Jahren in Reitrente, sie ist seit Jahren chron. Lungenkrank, hatte eine Art Schlaganfall vor 4 Jahren, Arterienverkalkung in den Hinterbeinen, Herz- Kreislaufprobleme und Cushing - und wir haben soweit derzeit alles im Griff. Ich freue mich über jeden Tag mit ihr und bin Dankbar für jeden weiteren <3 . Pocolina ist eine Kämpfernatur und wahnsinnig Charakterstark, sie zeigt ihren 2 Jungs genau wer hier der Boss ist und ist die erste die mit lautem Wiehern vom Ende der Koppel angerannt kommt, sobald ich mit dem Futtereimer um die Ecke komme. Wir machen noch schöne Spaziergänge , sie geht als Handpferd mit, liebt Boden - & Freiarbeit . Sie reagiert mega fein auf meine Körpersprache und wird im Alter eine richtige Schmusetante. Meine Pocolina ist für mich etwas ganz Besonderes. 


Unser Schimmel - Mr. TJ Dollarman oder kurz " Jack" ist ein 21jähriger Quarter, der bereits seit 15 Jahren in unserem Besitz ist. Jack ist ein ganz besonderes Pferd das mit seinem besonderen Charakter jedes Herz erweicht. Ein Pferd, welches traumhaft schön zu reiten ist und keinerlei Unarten hat. Jack wird seit 5 Jahren nur noch im Schritt geritten und auch nicht mehr von uns, aufgrund seiner Arthrose und einer Ausziehung am Strahlbein kann er nur noch leichte Menschen tragen. Dafür haben wir unsere Sophie <3 Die 2 haben sich gefunden- es war Liebe auf den 1. Blick - so etwas habe ich zuvor noch nie erlebt und es ist wunderschön dies erleben zu dürfen :-) Jack ein lebensfrohes Pferd der sicher - wäre er nicht bei uns gelandet -  längst nicht mehr auf hier auf Erden wandern würde. Er ist ein Schelm wie er im Buche steht. liebenswert und ein Lauser dazu. Er fordert täglich seine Schmuseeinheiten ein und wir sind sehr dankbar das er bei uns ist <3 


Unser schwarze Schönheit - "Rasstanos" - ein 2007 geborenes bayr. Warmblut ,geboren auf dem Hugoshof in Krögelstein. Er hat in der Springszene Hochkarätige Vorfahren mit seinem Vater & Großvater " Rasso " und " Rasso Royal". 

Er kam 4,5 jährig, fast roh, zu uns. Ein Bilderbuchpferd zum Verlieben. Der " Kleine" hat einen traumhaften Charakter, ist ein absolutes Verlasspferd geworden und sehr nervenstark. Er ist ein richtiger Allrounder und lernt sehr schnell und gern. Rasstanos wird von meinem Mann & unsrer Sophie in der Hackmore geritten und alt - californisch ausgebildet. Er läuft aber ebenso schön im Bit wie mit dem Halsring. Horsemanhip , Freiarbeit , Horse Agiltiy, Zirzensik, Trail, Gelassenheitstraining - für den Kleinen alles kein Problem. Sein Jog ist noch langsamer als der mancher Quarter. Er ist wahnsinnig verschmust und ein kleines Schlitzohr. Rasstanos ist ein Pferd welches sehr in sich Ruht sich nur selten und extrem kurz aus der Ruhe bringen lässt. Er vertraut uns und lässt sich schnell auf Neues ein. In den ersten Freizeitturnieren wurde er von Sophie bereits erfolgreich vorgestellt. Nur die Rinder findet er noch etwas unheimlich :-) aber das kommt auch noch - wir haben ja Zeit. 

Rasstanos und die Turnierwelt